Home » 2020

Archiv für das Jahr: 2020

Weihnachtsbasteln

Am heutigen Donnerstag fand unser diesjähriges Weihnachtsbasteln statt. In diesem Jahr leider ohne die tatkräftige Unterstützung der Eltern, die in den vergangenen Jahren so fleißig mitgeholfen haben. 

Alle Kolleginnen und Kollegen hatten sich tolle Bastelangebote für die Kinder überlegt und so wurde gehämmert, gefaltet, geschnitten, geklebt, gemalt, gedruckt und geprickelt was das Zeug hält.

Schneiden, falten, kleben – ein Stern entsteht.
Die Vorschulkinder bei der Arbeit.
Ein Blick in die zweiten Klassen.
Volle Konzentration bei den Viertklässlern.
Viele fleißige Hände in den dritten Klassen.
Was muss ich als Nächstes tun? Die Erstklässler hören gespannt zu.

Es entstanden im Laufe des Vormittags wunderschöne Kunstwerke, die nun unsere Schule schmücken dürfen. 

Die zweiten Klassen haben ihren Fensterschmuck selbst entworfen!
In den ersten Klassen wurde Schmuck für den Tannenbaum gebastelt.
Die dritten Klassen haben Sterne in vielen verschiedenen Variationen gefertigt.

In allen Klassen war dabei eine ganz fröhliche und positive Stimmung zu spüren und alle Kinder waren sehr stolz auf die von ihnen hergestellten Produkte. 

Aus Handabdrücken stellten die Erstklässler niedliche Weihnachtsmänner her.
Diese Sterne waren richtig schwer. Toll, wenn das Ergebnis dann so schön aussieht!
Die vierten Klassen durften mit Hammer und Nagel Windlichter herstellen.
Sternenschmuck in der Vorschulklasse.
Dieser Stern war eine große Herausforderung – nur etwas für unsere Profis aus den vierten Klassen.

Wir sind bereit für die Adventszeit und freuen uns auf unsere erste Adventsfeier der Klassen 1,2 und der Vorschule am kommenden Montag!

Herbstwanderung

Ganz früh morgens machten wir, die Vorschulklasse, uns auf zu einer kleinen Wanderung. Es war ganz schön kalt und so zogen wir dick eingepackt los um zu schauen, wie die Natur sich in dieser Jahreszeit verändert hat.

Die Sonne schien herrlich und wir entdeckten erste mit Raureif überzogene Blätter.

Knallerbsen wurden gefunden und wie ein Schatz gesammelt.

Am Hof Sternberg angekommen sprangen die Kinder über „Gräben“ und probierten, ob das auch mit einem Bein klappt.

„Bei dem Stein ist bestimmt jemand gestorben“ war die Vermutung. Schnell klärte sich, dass doch nur der Name des Hofes auf dem Stein stand und sogleich wurden fleißig Buchstaben gesucht, die im eigenen Namen vorkommen.

Auf dem Rückweg haben wir Gänse gesehen, die sich auf ihren Weg Richtung Süden machen.

Alle Kinder haben prima durchgehalten und genossen das gemeinsame Frühstück in der Schule. 

Hahle blüht auf – Eine Streuobstwiese entsteht

Die Idee entstand Anfang des Jahres 2020, nachdem Spendenmittel des Round Table 105 Stade Fördervereins e.V. in Höhe von ca. 10.000€ in Aussicht gestellt wurden. Die Spender baten damals um Projektideen, die einen nachhaltigen, integrativen und sozialen Hintergrund beinhalten sollten. Es entstand die Vision einer Streuobstwiese mit der die verschiedenen Ziele erreicht werden:

  • Hahler Kinder und Jugendliche aus Kita, Schule und Jugendhaus haben hier die Möglichkeit, ortsnah Natur und Umwelt zu erleben, Pflege und Verantwortung für die Natur zu übernehmen, Wertschätzung gegenüber der Natur zu erlernen und damit aktiven Naturschutz zu betreiben. Ihr soziales Engagement wird zudem in der Öffentlichkeit positiv wahrgenommen werden.
  • Bürgerinnen und Bürger haben hier die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen und das Projekt zu erweitern und mitzugestalten.
  • Der Lebensraum Hahle wird qualitativ und optisch aufgewertet. Die Wiese soll zum Verweilen einladen. 
  • Das Projekt richtet sich an alle Altersschichten und wird das Zusammenleben der BürgerInnen in diesem Stadtteil fördern und positiv beeinflussen.
  • Bei regelmäßiger Pflege und Beteiligung entsteht hier ein nachhaltiges Projekt, das beispielhaft für andere Stadtteile und ähnliche Projekte sein könnte. 
  • Fachliche Begleitung der Schwingewerkstätten und der KBS beim Rückschnitt der Bäume und Pflege des Geländes

Auf dem städtischen Grundstück im Kreuzungsbereich „Bremervörder Straße / B73“ entstand nun diese Streuobstwiese. Am 31.10.2020 wurden mit Hilfe aller Beteiligten Einrichtungen 30 Obstbäume sowie 300 Sträucher gepflanzt. Auch eine Sitzgelegenheit wurde errichtet.

In der kommenden Zeit werden Beschilderungen, ein wassergebundener Streuobstpfad und weitere Verweilorte folgen.

Folgende Partner unterstützen dieses großartige Projekt:

Bildungshaus Hahle

Hansestadt Stade

Kommunale Betriebe Stade

DRK Schwingewerkstätten Stade

Round Table Stade 105

Baumschule Armhold

Volksbank Stade eG

Den Artikel des Stader Tageblatts zum ersten Spatenstich können Sie hier lesen:

https://www.tageblatt.de/lokales_artikel,-Ein-Spatenstich-fuer-den-Klimaschutz-in-Hahle-_arid,1532290.html

Laternelauf

Die letzten Wochen haben die Vorschulkinder fleißig an ihren Laternen gebastelt. Wunderschöne Exemplare sind entstanden und warteten darauf, endlich spazieren geführt zu werden.

So ließen wir uns also auch nicht durch den Regen stoppen, der pünktlich zu unserem Laternelauf am Donnerstag, den 12.11. einsetzte. In diesem Jahr machten wir uns ohne Eltern aber mit sehr guter Laune und wunderschön leuchtenden Laternen auf einen Spaziergang durch Hahle.

Ein Erlebnis, so ganz im Dunkeln! Die Laternen leuchteten uns den Weg und brachten uns sicher zur Schule zurück.

Es war toll, wie viele Kinder mitgemacht haben und zufrieden und stolz mit ihren Laternen wieder von den Eltern abgeholt wurden! Danke euch, liebe Vorschulkinder!

Einladung zum Elternabend: schulpflichtigen Kinder 2020-2021

Leider muss dieser Elternabend verschoben werden!

Liebe Eltern der zukünftigen Schulkinder 2021, 

hiermit laden wir Sie herzlich zu einem Elternabend 

am Donnerstag, den 19. November 2020 von 17:00 bis 18:30 Uhr 

in die Aula der Grundschule Hahle ein. 

Wir möchten Ihnen Informationen zu folgenden Fragen geben: 

  • Termine vor der Einschulung (Schuleingangsuntersuchung, & Schuleingangsdiagnostik) 
  • Welchen Beitrag leistet die Kindertagesstätte im Bildungsprozess? 
  • Wie können Sie Ihr Kind unterstützen? 
  • Bücher, Spiele und Anregungen zur Förderung der Kinder 
  • Zeit für Gespräche 

Im Anschluss an das gemeinsame Gespräch findet ein Rundgang für interessierte Eltern durch die Räumlichkeiten statt. 

Sicherlich bringen Sie eigene Fragen mit. Diese beantworten wir gerne. 

Bitte bringen Sie eine Mund-/Nasenbedeckung mit und nehmen Sie aufgrund der Corona- Situation und des begrenzten Platzangebotes mit 1 Person pro Kind teil. 

Kinder können an der Veranstaltung leider nicht teilnehmen. Hierfür werden wir zum Kennen-lernen der Schule gesondert Hospitationstermine anbieten. 

Mit freundlichen Grüßen 

Kita im Bildungshaus Frau Untiedt 

Kita Hahle Frau Hirsch 

Kita DRK Frau Ahlers 

Grundschule Hahle Herr Marc Rohde 

2020_10_08 Einladung Vorschuleltern

Mögliche Aktivitäten und Beratungsangebote im Landkreis Stade