Home » Idee

Idee

Institution Bildungshaus

Unter dem Dach „Bildungshaus Hahle“ finden sich vier Einrichtungen:

Grundschule Hahle, Kindertagesstätte Hahle, DRK Kindertagesstätte und Kita im Bildungshaus

Das  Bildungshaus Hahle ist ein Zusammenschluss von  4 Einrichtungen, die Kinder vom 1. bis zum 14. Lebensjahr erziehen, bilden und betreuen. Es ist ein pädagogischer Verbund entstanden, in dem aus der Grundschule und Akteure aus den Kindertagesstätten zusammen für und mit den Familien im Stadtteil Hahle wirken. Jede der 4 Einrichtungen hat  eigene Schwerpunkte und eigene Konzepte.

In  der Zusammenarbeit in unserem Bildungshaus bilden die Lernwerkstätten die Kernbausteine. Eine Lernwerkstatt ist ein Raum, der zu einem Schwerpunktthema ausgestattet ist. Dieser Raum gibt die Möglichkeit, Themen intensiv und mit vielfältigen Methoden zu erkunden.  In unserem Bildungshaus sind drei Lernwerkstätten entwickelt worden. Eine bietet Raum und Zeit sich in der Welt der Musik zu bewegen. Ein weiterer Raum ist geschaffen worden, um sich im Sprechen, in Sprachen, in  der Kommunikation stark zu machen. In dem dritten Raum finden die Kinder und Fachkräfte Mikroskope, Experimentierkoffer und auch einen angrenzenden Garten vor. Die Natur wird entdeckt und untersucht. 

Alle drei Lernwerkstätten sind fester Bestandteil des Stundenplans der Grundschule im Bildungshaus. Hier findet keine Benotung statt. Die Kinder und die Fachkräfte dürfen gemeinsam auf Entdeckungsreisen gehen. Losgelöst von den Vereinbarungen des Bildungssystems, was ein Kind wann können muss. 

Insgesamt werden ca. 400 Kinder aus dem Stadtteil Stade Hahle in dem Verbund des Bildungshauses betreut.

Als Träger fungiert die Hansestadt Stade.

Träger der DRK- Kindertagesstätte ist das DRK.

Das aktuelle Leitbild des Bildungshauses lautet: „Gemeinsam schaffen wir eine wertschätzende Haltung unter Berücksichtigung der individuellen Persönlichkeiten in einer Atmosphäre, in der sich alle Beteiligten wohlfühlen.“ (Stand: Januar 2020) 

Dieser von allen 80 Akteuren des Bildungshauses  entwickelte Leitsatz  trägt unsere Arbeit im Bildungshaus. Hieraus sind Zusammenarbeiten  vielfältigster Art entstanden:

Fachkräfte und Kinder aus der GS und der Kita ….

  • gestalten gemeinsam Vorschulinhalte
  • arbeiten im Team in der Vorschule
  • besuchen gemeinsam ein Museum
  • experimentieren in den Lernwerkstätten
  • besprechen nach Zustimmung der Familien individuell Bedürfnisse
  • konzipieren eine gemeinsame Entwicklungsdokumentation
  • setzen Projekte mit musisch-kreativen Themen um
  • bilden sich zum Thema „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ fort
  • fördern alltagsintegrierte Sprachbildung  in der Vielzahl der Kulturen
  • entwickeln altersübergreifende Lernangebote, basierend auf dem Orientierungsplan für die Kindertagesstätten und dem Bildungsplan der Grundschulen, z.B. wird der Englisch, Kunst, – oder Sachunterricht für Kinder im Alter von dem 3. – 10. Lebensjahr auf- und nachgearbeitet
  • nutzen gemeinsame digitale Informationen
  • gestalten einen gemeinsamen Internetauftritt
  • kooperieren mit folgenden Partnern:  BesE (Beratungszentrum für emotionale und soziale Entwicklung ), FezS (Familien erleben zusammen Sprache ), Soziale Gruppenarbeit- Hahler Kids (Jugendamt des LK Stade)
  • wünschen sich Experten aus Handwerk, Dienstleistung, Landwirtschaft, etc. um Kindern und Familien eine Vielfalt an Wissen zu bieten.

Einen informativen Artikel hierzu finden Sie auch unter folgendem Link:

https://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/stade/c-panorama/bildungshaus-hahle-bilden-drei-kitas-und-eine-grundschule-einen-besonderen-verbund_a171731

Mögliche Aktivitäten und Beratungsangebote im Landkreis Stade