Herzlich willkommen…

…auf der Homepage des Bildungshauses Hahle der Hansestadt Stade. Hier auf der Startseite finden Sie die jeweils aktuellsten Neuigkeiten, die die Kinder und Eltern im Bildungshaus betreffen.

Müllsammelaktion

Kurz vor den Osterferien waren Kita und Grundschule rund um unsere Schule unterwegs und haben Müll gesammelt. Die Kinder waren sehr tüchtig und haben in kurzer Zeit jede Menge gefunden. Schade, dass so viele Dinge einfach in die Natur geworfen werden, da waren sich alle einig. Windeln, Lautsprecher, Böllerreste und Co. gehören einfach nicht auf den Spielplatz!

Zinnober in der grauen Stadt

Die Schultütenkinder der Kita im Bildungshaus haben in diesem Monat das Theaterstück Zinnober in der grauen Stadt nach dem Kinderbuchklassiker von Margret Rettich im Stadeum besucht.

Die Kinder waren begeistert und haben die Geschichte im Kunstraum der Kita kreativ weiter bearbeitet.

Besuch des VFL Stade: Handballaktionstag

Heute hatten wir das große Vergnügen, den VFL Stade bei uns an der Schule begrüßen zu dürfen! Mit viel Spaß und Energie haben sie unseren Kindern gezeigt, wie man richtig Handball spielt. Jede Klasse hatte ihre eigene Zeit, um an den aufgebauten Stationen zu arbeiten und zu spielen.

Wir freuen uns sehr über das positive Feedback der Schülerinnen und Schüler, die an diesem Tag und auch bereits am 08. Februar voller Begeisterung dabei waren. Der Besuch, begleitet durch Charlotta und Ingrid, hat nicht nur den Großen, sondern auch den Kleinen viel Spaß bereitet. Anschließend gab es einen Flyer und eine Urkunde für unsere Kinder.

Ein herzliches Dankeschön gilt dem VFL Stade für ihr Engagement und ihre Unterstützung!

Flyer Handballtraining VFL Stade

Unser Schülerrat im Rathaus!

Die Kinder des Schüler- und Hortrates (Jahrgang 2-4) durften am 29.01.2024 das Rathaus von Stade besichtigen.

Wir fuhren mit dem Bus in die Stadt und gingen zum Treffpunkt im Foyer des neuen Rathauses. Von dort wurden wir von Frau Cordes und einer Kollegin in Empfang genommen.

Wir sahen uns die Poststelle im Keller an und erfuhren, dass die einzelnen Abteilungen des Rathauses auf viele verschiedene Gebäuden in der Innenstadt verteilt sind.

Auch das Schulamt in der Seminarstraße durften wir besichtigen. Dort wird unter anderem über die Ausstattung der Schulen und das Mittagessen gesprochen.

Anschließend gingen wir durch die Tiefgarage und fuhren mit dem Fahrstuhl zum Büro des Bürgermeisters. Wir durften in das Büro gehen, Herr Hartlef selber war aber gerade in einer Besprechung.

Auch die beiden Modelle der Innenstadt waren spannend und es gab viel zu entdecken.

Danach sind wir in den alten Teil des Rathauses gegangen, haben den Sitzungssaal und den Königsmarcksaal angesehen und ein altes Modell der Stadt bestaunt.

Auch das Standesamt befindet sich im alten Teil des Rathauses.

Den Rückweg haben wir zu Fuß angetreten und waren pünktlich zum Schulschluss wieder an der Schule.

Vielen Dank an Frau Cordes und ihre Kollegin für diesen tollen und interessanten Rundgang.

Fasching 2024

Heute war es wieder soweit: Fasching an unserer Schule! Ein Tag voller Freude, Kreativität und vor allem Spaß liegt hinter uns. Unsere Schülerinnen und Schüler haben sich in ihren bunten Kostümen versammelt und gemeinsam eine wundervolle Zeit erlebt.

Jede Klasse hatte ihr eigenes kleines Buffet vorbereitet, gefüllt mit Leckereien, die von den Kindern und ihren Eltern zubereitet wurden.

Neben dem Schlemmen standen Spiele und Tanzen auf dem Programm. Besonders die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 3 und 4 konnten sich auf eine Mini-Disco in der Aula freuen. Hier wurde zu verschiedenster Musik getanzt und gelacht, während bunte Lichter die Tanzfläche erhellten.

Aber auch die jüngeren Kinder aus den Jahrgängen 1 und 2 kamen voll auf ihre Kosten. In der Sporthalle wurden verschiedene Stationen aufgebaut, die zum Klettern, Springen und Bewegen einluden – und dabei hatten sie jede Menge Spaß!

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Eindrücke unserer Kooperation im Brückenjahr

Der kleine Kerl vom anderen Stern

Gestern fand im Rahmen des Neigungskurses „Musiktheater“ eine wundervolle Aufführung des Stücks „Der kleine Kerl vom anderen Stern“ statt. Unter der Leitung von Frau Jankofsky zeigten die Kinder nicht nur ihr schauspielerisches Talent, sondern begeisterten auch mit ihren musikalischen Fähigkeiten und ihrer kreativen Gestaltung.

Wir bedanken uns bei Alea, Tamina, Miriam, Nikol, Zuzanna, Marta, Nadia und Frau Jankofsky für die tolle Aufführung!

Gemeinschaft und Erfolge – Rückblick auf unser letztes Plenum

Am 29. Januar 2023 versammelten wir uns voller Freude in unserer Aula, um gemeinsam das letzte Plenum dieses Halbjahres zu erleben. Unsere Kinder präsentierten erneut beeindruckende Beiträge, die von aufregenden Aufsagen bis hin zu unterhaltsamen Vorführungen reichten.

Ein besonderer Höhepunkt dieses Plenums war die Ehrung der Kinder, die durch herausragendes Arbeits- und Sozialverhalten aufgefallen sind. Mit Stolz überreichten wir diesen engagierten Schülerinnen und Schülern Urkunden, um ihre Leistungen zu würdigen.

Ein besonderer Applaus geht also an: Emilian, Limar, Tamina, Pia, Ömer-Hamza, Marlon, Alessio, Tjorben, Uljana, Miriam, Lydia, Joanna, Dania, Somaya, Hanna, Marika, Mathilda, Seif-Eddin, Laura M., Elisabeth, Laura H., Zuzanna H. und Vera!

Wir freuen uns auf die kommenden Herausforderungen und Erfolge im nächsten Schulhalbjahr und sind gespannt darauf, welche Talente unsere Schülerinnen und Schüler dann wieder präsentieren werden.

Das gesamte Team der Grundschule Hahle wünscht euch wunderbare Zeugnisferien!

Mathe-Abenteuer in der Kita!

Heute erkundeten wir mit einigen Kindern aus der 1a voller Begeisterung die Lernwerkstatt für Mathe in unserer Kita. Von spielerischen Übungen bis hin zu kniffligen Rekonstruktionen – die Kinder tauchten an vielen verschiedenen Stationen gemeinsam in mathematische Welten ein. Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Abenteuer!

Aus dem Textilunterricht

Mit Fleiß und Geduld hat die Klasse 4b aus unversponnener Wolle ein Stückchen Stoff gefilzt und daraus eine kleine Tasche genäht.


Alle waren mit viel Freude dabei – haben Schwierigkeiten überwunden und am Ende ein tolles Ergebnis in Händen gehalten, auf das sie stolz sein können. Und manch einer war überrascht, was wir alles mit den eigenen Händen herstellen können. Gratulation, liebe Viertklässler.