Home » Verkehrsübungsplatz

Verkehrsübungsplatz

Der Verkehrsübungsplatz (VÜP) ist einmalig im Landkreis Stade. Es handelt sich um einen realitätsnahen Bereich auf dem Schulhof, der ausgestattet ist, um Verkehrssituationen nachzustellen. Er verfügt über fest installierte Schilder, eine Ampelanlage und verschiedenen Wege inklusive eines Kreisverkehrs. 

Spielerisch üben die Kinder hier das sachgerechte Verhalten im Straßenverkehr.

Im angrenzenden Schuppen stehen viele unterschiedliche Fahrzeuge plus Zubehör zur Verfügung, so dass ihn eine Klasse mit maximal 25 Kindern nutzen kann. Die jährliche Fahrradprüfung wird hier beispielsweise mit Begleitung der Polizei durchgeführt. Auch andere Schulen und Kitas können nach vorheriger Anmeldung diesen Platz nutzen.

Mögliche Aktivitäten und Beratungsangebote im Landkreis Stade