Home » Uncategorized » Plenum im April

Plenum im April

Nach zwei Jahren konnte nun das erste Mal wieder das Plenum stattfinden. Alle Kinder des Bildungshauses versammelten sich gemeinsam mit den Lehrkräften und Hort-Erzieher*innen in der Aula, um sich verschiedene Beiträge anzuschauen. Die Klasse 4a rappte, der Neigungskurs Musik spielte ein Musikstück auf verschiedenen Instrumenten, der Chor sang und zwei Mädchen, Marfa und Hanna, tanzten. Fiona spielte ein kurzes Klavierstück von Yann Tiersen, welches die Zuhörer in einen zauberhaften Bann versetzte und die Zeit still stehen lies. Alle Zuschauenden waren völlig begeistert von den Beiträgen und dem Mut der Kinder, die diese vor der ganzen Schule zeigten. Es herrschte eine sehr harmonische und zugewandte Stimmung, die die übrigen Kinder dazu motivierte beim nächsten Plenum auch etwas vorzuführen. Für die Vorschuklasse sowie die beiden ersten Klassen war es das erste Mal im Plenum. Auch sie hatten große Freude!

Hier sind ein paar O-Töne aus den Klassen 1a und 1b:

„Mir hat es ganz gut gefallen. Am besten fand ich den Tanz mit den vielen Radschlägen.“

„Ich fand die Musik cool.“

„Mir hat alles gefallen. Das Beste war aber das Lied mit dem Baum.“

„Ich fand das alles so toll, dass ich auch gern auf der Bühne stehen möchte.“

„Mir hat der Rap der Klasse 4a besonders gut gefallen.“


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA


Mögliche Aktivitäten und Beratungsangebote im Landkreis Stade