Home » Aktivitäten

Aktivitäten

Plenum

Spiel- und Sportfest

Laterne laufen

Adventssingen

Kulinarischer Leseabend

Vorlesen, selber lesen, anschauen, nacherzählen und fremde Sprachen erleben, das ist eine wichtige Anregung zur Steigerung der Lesekompetenz. Einmal im Jahr (meistens im Februar) findet an der GS Hahle ein Leseabend in Verbindung mit einem kulinarischen Buffet statt.

Im Vorfeld werden Eltern gesucht, die sich bereit erklären 10 Minuten aus einem Buch vorzulesen, wenn möglich auch in einer Fremdsprache. Dabei kam in der Vergangenheit bereits eine Vielzahl von Sprachen zusammen: Plattdeutsch, Türkisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Englisch bis hin zum Schwedischen.

Nach einer Begrüßung findet die Aufteilung in die verschiedenen Räume im Ganztagsbereich statt. Die Eltern lesen ihr Buch viermal in demselben Raum vor. Nach 10 Minuten beenden sie ihre Geschichte. Ein Gong kündigt den Wechsel in andere Vorleseräume an. Anschließend wechseln die Kinder den Raum, so dass neue Kinder zum Zuhören kommen. 

Nach einem gemeinsamen Abschluss, der ungefähr nach einer Stunde erfolgt, gehen alle zum gemeinsamen Essen in die Mensa.

Dort ist eine großer Tisch für das Buffet aufgestellt. Köstliche Essensspenden aus verschiedenen Ländern sind dort aufgebaut. Sie werden im Vorfeld von den Eltern zubereitet. Alle genießen das gemeinsame Essen.

Bisher haben die kulinarischen Leseabende viel Spaß gemacht und sehr viel für eine gemeinschaftliche Atmosphäre zwischen Eltern, Kindern und Kollegium beigetragen.

Projektwochen

Mögliche Aktivitäten und Beratungsangebote im Landkreis Stade